Ablauf eines Fotoshootings- Fotograf Halle

Dein Fotoshooting mit mir 

 

Sich von jemandem fotografieren zu lassen, den man nicht kennt und vor der Kamera authentisch zu posieren, ist etwas sehr intimes und für die meisten Menschen ungewohnt und manchmal auch unangenehm.

Bei mir herrscht immer eine lockere und meist lustige Atmosphäre, bei der ich versuche, deine Ängste zu mindern.

Alle Shootings finden in Halle/Saale statt, draußen oder in meinem Mini-Studio.

 

Ablauf eines Schwangerschaftsshootings

 

Ich liebe die Fotografie in all ihren Facetten, aber ich muss zugeben:

Die Schwangerschaftsfotografie ist einer meiner Lieblingsbereiche!

Am schönsten ist es, große, runde Babybäuche und vor Glück strahlende, werdende Mütter zu fotografieren.

 

Der beste Zeitpunkt für ein Babybauchshooting ist ab der 30. Schwangerschaftswoche, bzw dann, wenn du dich wohl fühlst.

Auf was solltest du achten:

Die Hände und Finger werden mehr oder weniger nah zu sehen sein, daher sollte auch Nagellack nicht abblättern bzw. frisch aufgetragen sein. Bei unserem Shooting kannst du gerne eines meiner vielen Belly-Kleider tragen , oder du stellst dir selbst ein eigenes Outfit zusammen. Denke aber bitte daran, vorher keine engen Sachen zu tragen, da man sonst unschöne Abdrücke davon auf der Haut sieht.

Du kannst gerne alle möglichen Accessoires mitbringen, die für deinen "Bauchzwerg" bestimmt sind, zB Babysöckchen, Kuscheltiere, eine Spieluhr etc und sehr gerne auch Ultraschallaufnahmen.

 

 Kinderfüße und Geschwisterliebe -  Ablauf eines Kindershootings

 

Am liebsten mache ich diese Fotos in einem nahegelegenen Park (ca 10 Minuten gemeinsamer Fußweg)in Halle (nahe der Saline).

Auf dem Weg dorthin werde ich mit deinem Kind ein bißchen erzählen und es darf auch mal meine Kamera ausprobieren und ein Foto von Mama oder Papa machen, um sozusagen das „Eis zu brechen“.

Am natürlichsten wirken die Bilder, wenn Kinder einfach Kinder sein dürfen.

Ich beobachte sie dabei, wie sie ihre Umgebung erkunden, Dinge entdecken, sie anfassen und bestaunen. So kann ich den Charakter und das Wesen deines Kindes ganz unverstellt und ungezwungen einfangen. Für den Fall, dass schlechte Laune aufkommt, bitte ich dich darum, ein paar Spielzeuge wie den Lieblings-Teddy, einen Ball, Seifenblasen oder auch ein Rutscheauto mitzubringen.

Kleiner Tipp: Gummibärchen bewirken oft auch wahre Wunder.

 

We are family -  Ablauf eines Familienshootings

 

Auch hierfür werde ich für euch eine schöne Stelle in der Natur aussuchen.

Je nach Jahreszeit kann dies eine Wiese, ein verschneiter Waldweg oder ein blühender Kirschbaum sein.

Um eure enge Verbundenheit zueinander auch visuell gut hervorheben zu können, wäre es schön, wenn ihr aufeinander abgestimmte Kleidung tragen könntet. Vielleicht tragt ihr alle die selben Farben, die selben Muster oder den gleichen Stil wie Jeans oder Rockabilly. Eurer Kreativität sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt und ich stehe euch gerne zur Verfügung und berate euch, was die Wahl der Kleidung betrifft.

 

Von der Vorfreude bis zum "in-den-Händen-halten"

 

Ein bis zwei Tage nach unserem Shooting erhältst du einen Zugang zu einer passwortgeschützten Online-Galerie.

Hier kannst du dir deine Lieblingsbilder aussuchen, die ich dann für dich liebevoll bearbeite. 

Nach circa ein bis zwei Wochen und je nach Umfang der Fotos, bekommst du das Ergebnis unseres gemeinsamen Shootings als digitale Dateien in voller Auflösung.

 

In jedem Shooting-Paket ist bereits eine bestimmte Anzahl an Bildern enthalten.

Solltest du noch weitere bestellen wollen, so kommt für jedes weitere 15€ hinzu. 

 

Für ein besonderes Erlebnis kannst du eine Visagistin & Hair-Stylistin zu unserem Shooting dazu buchen.

Wenn du genauere Infos dazu haben möchtest, kannst du mich gerne kontaktieren.

 

So wichtig wie die Wahl der richtigen Perspektive und des richtigen Augenblickes, ist auch die Nachbearbeitung der entstandenen Fotos. Ein gewisses Maß an Retusche gehört dazu und verleiht meinen Fotos meine persönliche Handschrift.

Daher bitte ich um dein Verständnis, dass es bei mir keine unbearbeiteten Bilder oder Rohdateien gibt.